All Das & Alpakas

Kleider, Acessoires, Duvets und Kissen aus eigener Alpakawolle vom Hof in der Nähe von Bern, fair produziert in Peru und der Schweiz,  Kleidung aus Yak-Wolle und Hanf ebenfalls aus fairem Handel.

BAZAAR58

Rucksäcke und Taschen aus aus fairer Produktion – hergestellt im eigenen Atelier, in Bali und  in sozialen Projekten, teilweise aus Recycling-Materialien. Schmuck von jungen Schweizer Designern und aus fairer Produktion aus Bali. Dazu jede Menge Knöpfe, die vielleicht einem alten Stück aus deinem Kleiderschrank ein zweites Leben ermöglichen.

Changemaker

Geschenkboutique mit fair hergestellten Accessoires und Schuhen

Laden und Onlineshop

Colora Boutique Köniz

Bunte Damenkollektion, hergestellt in Italien, gefärbt in der Schweiz

Laden und Online-Shop

Erfolg

Shirts und Strickwaren für Sie und Ihn, hergestellt in der Schweiz

Laden und Online-Shop

etris – the art of slow fashion

etris steht für qualitativ hochstehende, fair und nachhaltig in der Schweiz produzierte Bekleidung für Männer und Frauen. etris produziert auf Bestellung und nach Mass, die Kleidungsstücke können im Showroom in Bern anprobiert werden. Die Kleider werden zum 100 Prozent in einer Tessiner Firma aus fair produzierten und umweltfreundlichen Materialien genäht. Die Bezahlung der Mitarbeitenden erfolgt im Stunden-, nicht im Stücklohn.

Fizzen

Neben Neuware bietet Fizzen auch ein grosses Sortiment an Vintage- und Upcycling-Kleidung. Unter dem Label „Rework“ werden teils im eigenen Nähatelier in Köniz Kleider und Accessoires aufgepeppt. Die Bio-Baumwoll-T-Shirts von FIZZEN-Shirts werden in Zusammenarbeit mit Wildlife Works einer Kleiderfabrik in Kenya hergestellt. Diese wurde direkt zwischen zwei Naturschutzgebieten errichtet mit dem Ziel, legale Einkommensgrundlagen zu schaffen für die lokale Bevölkerung – und damit eine Alternative zur Jagd auf Elfenbein.

Frage nach, welche Kleider secondhand, upcycled oder fair produziert sind.

Fizzen hat weitere Läden in Basel, Luzern, St. Gallen und Zürich.

Grüne Welle

Ökologisch und fair produzierte Mode für Frauen, Männer und Kinder.

Online-Retailer aus der Schweiz. Eine Auswahl des Sortiments gibt es bei Vintage Velo Service und Olé Shop an der Effingerstrasse 39 in Bern. Dort können auch Online-Bestellungen portofrei abgeholt werden. Im Lager im Bioschwand zwischen Rubigen und Münsingen gibt es eine kleine Ausstellung, welche man nach Vereinbarung besichtigen kann.

ideale

Der Fair Fashion-Pionier in der Berner Altstadt

Seidig und bunt

 

Jack Wolfskin

Outdoor-Mode und Outdoor-Ausrüstung mit Fair Wear Foundation-Zertifizierung

Laden und Online-Shop

Kitchener

Alltägliche und fantasievolle Produkte aus Zeitgeist, Mode und anderen Kulturräumen

Hier musst du nachfragen, welche Marken fair produziert sind!

Laden und Online-Shop

Laubfrosch 2

Kinder und Damenmode, bunt und aussergewöhnlich

 

Laubfrosch und Schön

Kinderkleider aus fairer Produktion und Damenmode,  direkt im Shop designed und genäht

Hochzeitskleider auf Anfrage

 

 

Longfieldstreet

Freche T-Shirts, designed in Bern, fair porduziert in Portugal

Laden und Online-Shop

Nordring Fair Fashion

Bei Nordring Fair Fashion findest du sportliche, casual Basics für Sie und Ihn

Laden und Online-Shop

Olé!

T-Shirts aus Fairtrade-Bio-Baumwolle, Taschen, Nuschis, Kleider und Geschirrtücher werden von Oliva Hernández von Hand mit Siebdruck verziert. Handgemachte temporäre Tatoos und Ohrschmuck.

Das ganze Sortiment findest du beim Vintage Velo Service in Bern. Weitere Verkaufsstellen in Bern, Liebefeld, Zürich und Thun sind auf der Webseite aufgelistet.

ONIX Fashion

Die kleine Boutique im Herzen von Bern bietet farbige und ausgefallene Kleider. Frage nach den fairen Marken im Sortiment.

ooonyva

Ooonyva ist der gemeinsame Laden der vier Berner Labels debora rentsch, Zaralita, pierrot & pierrette und nathalie pellon, welche auch in Bern produzieren. Weitere weuchselnde Schweizer Gastlabels ergänzen das Sortiment.

Frage nach den genauen Produktionsbedinungen und Materialien.

Petite Puce

Die Kinderkleiderbörse in der Berner Brunngasse bietet auch fair produzierte Neuware von verschiedenen Designern für Kinder und Frauen.

Marken: kwadusa, smalls, engel, monkind berlin, momou, lila, Minifabrik, popupshop und weitere.

rytz

Hier findest du Kleider in zeitgenössischem Design aus den In- und Ausland, die nachhaltig produziert und in kleinen Serien hergestellt sind. Es sind sowohl künstlerisch wie handwerklich anspruchsvolle Kleidungsstücke, genau so wie Du sie verdienst: elegant und doch nicht abgehoben, eigen und verspielt, individuell und von Welt, nicht alltäglich, aber alltagstauglich, ökologisch und nachhaltig produziert.

Labels: Sabine Portenier, yép, Hannoh Wessel, MJ. Watson, a.b., CUS, Heinui, Maravillas Bags, MUKA VA, Jungle Folk, Tamay & me, Swedish Stockings, Fin

Stärn.li

Kinderkleider aus Bio-Stoffen, Taschen, Täschchen und Velotaschen aus upcycletem Markisenstoff handgemacht in Bern.

Velotaschen bei Vintage Velo Service Bern, Effingerstrasse 39, 3008 Bern

Kinderkleider bei Ah&Oh, Effingerstrasse 4, 3011 Bern

Outlet-Produkte von stärn.li im Werkraum E, Standstrasse 34, 3014 Bern

STOOR

Urbane Mode aus ethischer und nachhaltiger Produktion

TOKU swiss labels

Mode der Schweizer Labels Claudia Güdel, Stefan Steiner, Adrian Reber, Beige, Elfe11, Solstice, 2ème Étage, Maria Pia Amabile, Martina Feer, xess+baba, Amok, mademoiselle l, J.Grubenmann, TOKUSHUU, Ilmia, envoyage, BAIUSHKI, Yoshiki, Dadadésir und Silvana*ost.

Alle Labels produzieren in der Schweiz oder im benachbarten Ausland und achten auf Nachhaltigkeit. Frage nach den Produktionsbedingungen der einzelnen Labels und der verwendeten Materialien.

Unica Shop

Faire Mode für Frauen, bunt und klassisch

Laden und Online-Shop

Weltladen Bern

Wir führen Tops, T-Shirts, Blusen, Jupes, Röcke, Jeans, Leinenhosen und Jacken. Die Kleider sind aus Bio-Baumwolle, Hanf, Viskose und Leinen.

Eine grosse Auswahl von bunten Schals aus Seide und Baumwolle.

Für das Baby finden sie Strampler, Höschen und Hemdchen, Plüschtiere und andere Spielzeuge.

Unsere Textilien werden zu fairen Bedingungen und umweltfreundlich produziert. Sie bestehen vorwiegend aus Naturfasern und sind mit gesundheitlich unbedenklichen Farbstoffen eingefärbt. Sie sind grösstenteils zertifiziert durch GOTS und FWF.

Labels: Campur, Dunque, Finesse, Global Mamas, Hempage, Himalaya, Jalfe, Lana, Madness, Nepalaya und Tranquillo